Aktuelles

Hier informiere ich Sie über den Beginn der einzelnen Kurse und über geplante Veranstaltungen, Workshops, zukünftige Kurse, Themenspaziergänge und vieles mehr...

                                    

 

Apport for fun

 

Es gibt mehr als Sitz und Platz 

 

Die meisten Hunde laufen gerne geworfenen Gegenständen hinterher. Zurück bringen sie ihn aber, wenn überhaupt, nur ein paar Mal. In diesem Kurs widmen wir uns unterschiedlichen Möglichkeiten, z.B. einfacher Apport, Apport über Hürden, Apport in Kombination mit Tricks.

Die körperliche und geistige Auslastung des Familienhundes steht dabei im Vordergrund. So wird das Apportieren zum Freizeitspaß für alle.

 

In diesem Kurs bieten wir:

  • Verschiedene Möglichkeiten der Apportarbeit
  • Mit mehreren Dummy‘s gleichzeitig arbeiten
  • Ausbau der Impulskontrolle, der Hund wartet, bis er starten darf
  • Einbauen von Tricks und Geräten in den Apport, wie das Überspringen von Hürden mit Apportel.


Und so gehen wir vor:

  • Einweisung in die Aufgabenstellung
  • Jeder arbeitet für sich, nach seinen Fähigkeiten
  • Individuelle Hilfestellungen
  • Wöchentliche E-Mail mit den Inhalten der letzten Stunde 

 

Dauer:                8 Wochen

Termin:             dienstags, 16:00 Uhr

Teilnehmer:    max. 6

Kosten:             136,00 €

Start:                 18.01.2022

 

zusätzlicher

Termin:            freitags, 09:00 Uhr

Start:                 14.01.2022

Anti-Giftköder-Training

 

Training für „Draußen-Staubsauger“

 

„Schlurps, weg ist der Pferdeapfel. Igitt!“ Hunde haben leider einen etwas anderen Geschmack als wir Menschen. Hasenköttel? Hmmm, die schmecken bestimmt wie Salzlakritz. Vergammelte Pizza? Großartig! Der Ekelfaktor für den Menschen ist schon beträchtlich, auch wenn solche Begegnungen zwischen Essbarem und Hund oft ganz harmlos ausgehen. Doch leider kann es auch ganz anders laufen. Immer wieder wird in den Medien über skrupellose Hundehasser berichtet, die Giftköder verteilen. Deswegen wollen wir Sie begeistern, an unserem Kurs „Training für Draußen-Staubsauger“ teilzunehmen.

 

In diesem Kurs lernen wir:

  • Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter
  • Rückruftraining von Fressbarem weg (wenn wir das Fressbare rechtzeitig sehen)
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare mal nicht rechtzeitig sehen)
  • Ein bombenfestes Aus-Signal
  • Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls im Notfall


Und so gehen wir vor:

  • Kein Strafen, sondern positive Bestärkung
  • Arbeit mit Clicker oder Markerwort
  • Training der auf dem Hundeplatz, auf dem Spaziergang oder im Gelände
  • Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade

 

Dauer:             10 Wochen

Termin:          dienstags, 17:15 Uhr

Teilnehmer:  max. 6

Kosten:           170,00 €

Start:               18.01.2022

Social Walk

 

Ziel des Social Walk ist es, Hundebegegnungen an der Leine zu managen und diesen gelassen als Team entgegen zu gehen.

 

Deeskalierdendes Verhalten soll gefördert werden. Die Frage "warum reagiert mein Hund so" werden wir erörtern.

 

Ziel ist es, die Körpersprache und die Signale des Hundes zu sehen, verstehen und dementsprechend handeln zu können.

 

Der Hund bleibt ansprechbar und wir werden mögliche alternativ Verhalten besprechen.

 

Übungen auf dem Spaziergang helfen die Situationen zu meistern.

 

 

Vorraussetzungen für die Teilnahme:

 

- ein gut sitzendes Geschirr

- eine 2-3 M. Leine

- tolle, schnelle Belohnungsmöglichkeit

- Wasser für den Hund

 

 

Infos:

 

Es finden keine Hundekontakte statt und die Hunde bleiben auf dem Social Walk angeleint.

 

Anmeldungen nehme ich gerne bis 7 Tage vor dem Social Walk per E-Mail oder telefonisch entgegen.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund Teams begrenzt.

 

Der Social Walk dauert ca. 1,5 Stunden.

 

Der Preis beträgt 20,00 €.

 

Die genaue Örtlichkeit wird nach Anmeldung bekannt gegeben, es findet im Raum Wetter,Witten und Herdecke statt.

 

 

Termine im Januar 2022

der Welpenkurs

 

 

fortlaufend samstags 09:30 Uhr

der Junghundekurs

 

fortlaufend samstags 12:00 Uhr

 

 

der Brombeerkompott

 

fortlaufend donnerstags statt, genaueres bitte erfragen

 

der Zweite Chance Kurs

 

findet fortlaufend statt, genaueres bitte erfragen

 

Longieren                                           findet wöchentlich zu verschiedenen Zeiten und an 

                                                                        verschiedenen Tagen auf dem Hundeplatz statt

Mantrailing                                                findet wöchentlich zu verschiedenen Zeiten und an

                                                                        verschiedenen Tagen statt, bitte erfragen

Anmeldungen, Anregungen und Fragen nehme ich gerne, telefonisch oder per E-Mail entgegen.

 

Liebe Mantrailer und Mantrailinteressierte,

dienstags vormittags und mittwochs nachmittags findet eine offenen Mantrailgruppe statt.

Zeiten und Ort erfahrt ihr nach Rücksprache.

 

Longieren

 

Der Hund lernt, seinen Menschen besser zu verstehen und auf ihn zu achten.

Der Mensch lernt seinen Körper bewusst zu bewegen und dem Hund eindeutige Zeichen und Signale zu geben.

Körpersprachliches longieren lastet den Hund wunderbar aus und erleichtert viele Alltagssituationen.

Mit Spaß und Respekt üben wir in kleinen Schritten unsere Ziele zu erreichen.

Themenspaziergänge

 

Mit maximal 6 Mensch-Hund Teams gehen wir ca eine Stunde spazieren.

Hierbei bleiben die Hunde angeleint. An 2-3 Übungsstopps erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zu einem bestimmten Thema und können kleine Übungen mit ihren Hunden erproben.

Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Da die Spaziergänge an verschiedenen Orten stattfinden, werden die einzelnen Treffpunkte nach erfolgter Anmeldung bekannt gegeben.

 

Themen und Termine auf der Startseite!

Krimiwanderungen mit Hund

Die teilnehmenden Hundeführer  und ihre "Spürnasen" bekommen zu Beginn einen Kriminalfall präsentiert, den sie unterwegs lösen müssen.

Hierbei sind verschiedene Aufgaben aus dem Alltagstraining integriert, aber auch spannende Dinge wie Hinweise erschnüffeln oder Leckerchen suchen.

Vom "Tatort" angefangen suchen und finden Menschen und Hunde an verschiedenen Stationen Hinweise, die am Ende zur Überführung des Täters führen.

Eine Krimiwanderung dauert ca. 2 Stunden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.

 

 

Melden Sie sich noch heute an – und entdecken Sie Ihr Sherlock-Holmes-Gen!

 

„Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache!“

(Sherlock Holmes: The Boscombe Valley, Mystery von Sir Arthur Conan Doyle)

Mantrailing Schnupperangebot

4x Trailen für 75,00 €

 

 

Anmeldungen nehme ich gerne per E-Mail oder telefonisch unter 0176/62826351 entgegen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Brombeere